Der tausendste Besucher

779_7995
779_7995
779_7996
779_7996
779_7998
779_7998

Am achten Wochenende der Öffnung des Pilzmuseums im Erbgericht Reinhardtsgrimma, am Sonntag, dem 25. Oktober 2009, gegen 14.40 Uhr war es soweit. Der 1000. Besucher konnte begrüßt werden. Herr Siegfried Werner aus Kreischa und seine Ehefrau Rosi waren die Besucher 1000 und 1001.

Neben einem Blumenstrauß erhielten sie als Geschenk die Broschüre

"Ein Dorf im Wandel der Zeiten"
Dorf und Schloss Reinhardtsgrimma im Rahmen der historischen Ereignisse.

Diese Broschüre entstand anlässlich der 800-Jahrfeier von Reinhardtsgrimma im Jahr 2006 und wurde unter der Redaktion von Ulla Falz vom Kulturzentrum Erbgericht e.V. herausgegeben.

Öffnungszeiten Pilzmuseum:
Anfang April bis Ende November:
Jeden Sonntag und Feiertag 10°° - 17°° Uhr
Außerhalb der Öffnungstage
und in den Wintermonaten
ab 10 Personen nach vorheriger Anmeldung
Tel.: 035053 48868 oder 0162 8890648

Pilzmuseum Reinhardtsgrimma / Deutsches Pilzkunde-Kabinett
Betreiberin: Ulla Falz
im Kulturzentrum Erbgericht
Grimmsche Hauptstraße 44, 01768 Glashütte
Ortsteil Reinhardtsgrimma
Eintrittspreise Pilzmuseum:
Erwachsene 3,00 € - Kinder ab 6 Jahre 1,50 €